Sichtbare Überlegenheit!
MS Design
Firmenzentrale Roppen

Lamborghini Urus

Der Lamborghini Urus mit 650 PS - ein wahres Kraftpaket

Mit dem Lamborghini Urus rollt die dritte Baureihe aus Sant'Agata Bolognese ins Scheinwerferlicht. Aus schlitzartigen Scheinwerfern mit den aggressiv geformten, von den anderen Lamborghini-Modellen schon bestens bekannten Tagfahrleuchten, vermittelt das SUV pure Angriffslust. Seine stark geneigte Frontscheibe, die riesigen Lufteinlässen an der Front und sein flach abfallendes Heck vervollständigen den wahrlich beeindruckenden Auftritt. Er ist nicht nur technisch, sondern auch optisch gesehen ein wahres Kraftpaket!

Die Fülle an Kraft, der Allradantrieb und die zahlreichen elektrischen Helferleins lassen den Fahrer zeitweise vergessen, dass es sich hierbei um ein 2,2 Tonnen schweres Auto handelt. Das beweist auch das Leistungsblatt: In nur 3,6 Sekunden spurtet der Lamborghini Urus aus dem Stand auf Tempo 100, nach 12,8 Sekunden bereits auf Tempo 200 und in der Spitze fährt das SUV unglaubliche 305 km/h. Bei all der Leistung und Geschwindigkeit muss der SUV natürlich auch rechtzeitig wieder zum Stehen kommen, weshalb unter den bis zu 23 Zoll großen Alufelgen eine Bremsanlage mit Karbon-Keramikscheiben Platz findet. Damit steht der Lamborghini-Urus aus Tempo 100 nach nur 33,7 Metern.

Wir bei MS Design sind stolz bei diesem Projekt mitwirken zu dürfen.

Aktuelles

Lamborghini Urus

Der Lamborghini Urus mit 650 PS - ein wahres Kraftpaket

Mit dem Lamborghini Urus rollt die dritte Baureihe aus Sant'Agata Bolognese ins Scheinwerferlicht. Aus schlitzartigen Scheinwerfern mit den aggressiv geformten, von den anderen Lamborghini-Modellen schon bestens bekannten Tagfahrleuchten, vermittelt das SUV pure Angriffslust. Seine stark geneigte Frontscheibe, die riesigen Lufteinlässen an der Front und sein flach abfallendes Heck vervollständigen den wahrlich beeindruckenden Auftritt. Er ist nicht nur technisch, sondern auch optisch gesehen ein wahres Kraftpaket!

Die Fülle an Kraft, der Allradantrieb und die zahlreichen elektrischen Helferleins lassen den Fahrer zeitweise vergessen, dass es sich hierbei um ein 2,2 Tonnen schweres Auto handelt. Das beweist auch das Leistungsblatt: In nur 3,6 Sekunden spurtet der Lamborghini Urus aus dem Stand auf Tempo 100, nach 12,8 Sekunden bereits auf Tempo 200 und in der Spitze fährt das SUV unglaubliche 305 km/h. Bei all der Leistung und Geschwindigkeit muss der SUV natürlich auch rechtzeitig wieder zum Stehen kommen, weshalb unter den bis zu 23 Zoll großen Alufelgen eine Bremsanlage mit Karbon-Keramikscheiben Platz findet. Damit steht der Lamborghini-Urus aus Tempo 100 nach nur 33,7 Metern.

Wir bei MS Design sind stolz bei diesem Projekt mitwirken zu dürfen.

folge uns auf Facebook
folge uns auf YouTube
folge uns auf Instagram